Beiträge

Lecho SEC ECO

Beschreibung der Lecho SEC ECO

Lecho SEC ECO


Die Lecho SEC ECO Autogasanlage besteht aus folgenden Bauteilen

  • Steuergerät
  • Verdampfer
  • Drucksensor
  • Injektoren (Hana oder Valtek T30)
  • Umschalter
  • Kabelbaum
  • Montagematerial ( Universal Kit)

Das Lecho SEC ECO Steuergerät kann über OBD Daten des Fahrzeuges und über Unterdruck des Motors eingestellt werden. Das Steuergerät wandelt alle nötigen Signale für den Gasbetrieb und sorgt mit einer internen Überwachung der Anlagenbauteile für eine reibungslose Funktion.

Verdampfer gibt es Verschiedene im Programm und können Fahrzeugspezifisch gewählt werden.

Der Drucksensor ermittelt den aktuellen Gasdruck für das Steuergerät und stellt größere Undichtigkeiten im System oder Unterversorgung fest

Die Injektoren können dem Fahrzeug angepaßt werden, hier gibt es auch mehrere Typen um das beste Ergebnis für das Umrüstfahrzeug zu erhalten

Der Umschalter ermöglicht ein problemlosen Wechsel in den Gasbetrieb oder manuell in den Benzinbetrieb


Vorteile der Lecho SEC ECO Autogasanlage

Die Anlage kann mit neuen OBD Motoren und auch älteren Motoren zusammenarbeiten. Es werden hierzu entsprechende LPG-Kennfelder gebildet, die anhand von OBD-Werten oder von Motorbelastungs-Parameter des umgerüsteten Fahrzeuges erstellt sind.

Hierdurch wird eine optimale Kraftstoffzufuhr im Gasbetrieb sichergestellt.

Neben der unkomplizierten und schnellen Verwendung beim Einbau unserer Anlagenkomponenten, ist der größte Vorteil unserer Lecho SEC ECO Autogasanlage, dass diese sich durch eine leicht bedienbare Software sehr leicht einstellen läßt. Unser OBD Diagnose Kabel stellt auch während der Einstellfahrt eine genaue Übersicht über die Kraftstoffanpaßung her.
Dieses verkürzt die Einstellfahrten erheblich und spart somit Zeit und Geld.